Abkommen

Abkommen n 1. GEN agreement; 2. RECHT treaty, agreement • sich einem Abkommen anschließen POL accede to a treaty
* * *
n 1. <Geschäft> agreement; 2. <Recht> treaty, agreement ■ sich einem Abkommen anschließen <Pol> accede to a treaty
* * *
Abkommen
accord, arrangement, agreement, understanding, treaty, league, convention, compromise, trade (US), (Tarif) bargain;
durch gütliches Abkommen by mutual agreement;
im Sinne dieses Abkommen for the purpose of this agreement;
befristetes Abkommen transient agreement;
betriebsgewerkschaftliches Abkommen shopcraft settlement;
bilaterales Abkommen bilateral agreement;
finanzielles Abkommen financial agreement;
an Bedingungen geknüpftes Abkommen conditional agreement;
gemischte Abkommen (EU) mixed agreements;
gütliches Abkommen amicable settlement;
internationales Abkommen international convention;
langfristiges Abkommen long-term agreement;
mehrseitiges (multilaterales) Abkommen multilateral agreement;
stillschweigendes Abkommen tacit agreement;
unwiderrufliches Abkommen binding agreement;
vorläufiges Abkommen preliminary agreement;
zweiseitiges Abkommen bilateral treaty;
Abkommen über deutsche Auslandsschulden London Agreement;
Abkommen mit der Betriebsgewerkschft shopcraft settlement;
Abkommen mit Drittländern agreement with third countries;
Abkommen mit den Gewerkschaften union agreement;
Multilaterales Abkommen über Investitionen (OECD) Multilateral Agreement on Investment (MAI);
Abkommen einer Luftfahrtgesellschaft civil aviation agreement;
Abkommen über sanitäre und phytosanitäre Maßnahmen Agreement on the Application of sanitary and phytosanitary measures (SPS-Agreement);
Abkommen über Sozialpolitik (EU) Agreement on Social Policy;
Abkommen zur Stabilisierung der Warenpreise commodity stabilization agreement;
Abkommen zur Streikbeendigung strike settlement;
Abkommen zur gegenseitigen Unterrichtung von Submissionsbedingungen information-sharing agreement;
Abkommen über den Zahlungsverkehr exchange agreement;
Abkommen über wirtschaftliche Zusammenarbeit Agreement on Economic Cooperation (AEC);
Abkommen zur Unterzeichnung auflegen to open a convention for signature;
Abkommen beenden to determine an agreement;
Abkommen zustande bringen to mediate a settlement;
in den Bereich eines Abkommens fallen to fall within the ambit of an agreement;
zu einem Abkommen gelangen to reach an agreement;
Abkommen kündigen to terminate a convention;
mit jem. ein Abkommen schließen to enter into an agreement with s. o.;
Abkommen treffen to make an agreement;
mit jem. ein Abkommen treffen to strike a deal with s. o.;
mit seinen Gläubigern ein Abkommen treffen to compound (make an arrangement, make a composition) with one’s creditors;
Abkommen mit Vorbehalt unterzeichnen to sign an agreement provisionally;
einem Abkommen nicht zustimmen to dissent from an arrangement.

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abkommen — Abkommen, verb. irreg. neutr. (S. Kommen,) mit dem Hülfsworte seyn. 1) Eigentlich von einem Orte oder einer Sache entfernet werden, doch mit verschiedenen Nebenbegriffen. Von dem rechten Wege abkommen, sich verirren. Ich konnte aus der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abkommen — Sn std. (16. Jh., Bedeutung 17. Jh.) Stammwort. Wie älteres Abkommung gehört es zu abkommen in der Bedeutung sich von einer Verpflichtung, einer Schuld, lösen, von einer Schuld wegkommen und bezeichnet deshalb zunächst Vereinbarungen über… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abkommen — abkommen, Abkommen, abkömmlich ↑ kommen …   Das Herkunftswörterbuch

  • abkommen — V. (Oberstufe) sich vom eigentlichen Ziel eines Gesprächs o. Ä. entfernen Synonym: abschweifen Beispiel: Der Schüler ist in seinem Aufsatz vom Thema abgekommen, deshalb wurde er mit der Note mangelhaft bewertet. abkommen V. (Oberstufe) auf die… …   Extremes Deutsch

  • Abkommen — Abkommen, 1) ein A. treffen: sich über einen streitigen Gegenstand vergleichen; 2) wenn ein Schütze richtig gezielt hat u. es ist Zeit zum Abdrücken …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abkommen — Abkommen, die Lage der Handfeuerwaffe im Augenblick des Schusses. Ist die Ziellinie genau auf den Haltepunkt gerichtet, so ist das A. »gut«, andernfalls »rechts«, »links« etc. Gutes A. wird bedingt durch scharfes Einspielen des Kornes auf den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abkommen — Abkommen, s.v.w. Verreihung (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Abkommen — ↑Kontrakt, ↑Konvention, ↑Pakt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Abkommen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Einigung • Übereinkunft Bsp.: • Sie trafen eine Übereinkunft, ihren Streit zu beenden …   Deutsch Wörterbuch

  • Abkommen — Mit einem Abkommen waren ursprünglich, im 16. und 17. Jahrhundert, Vereinbarungen über Tilgungen und Erstattungen angesprochen, seit dem 18. Jahrhundert wird der Begriff im Sinne von „Vertrag, Übereinkommen“ verwendet.[1] Ein Abkommen ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Abkommen — Übereinkommen; Übereinkunft; Konvention; Vereinbarung; Abmachung; Einigung; Vertrag; Kontrakt * * * ab|kom|men [ apkɔmən], kam ab, abgekommen <itr.; ist: a) sich ungewollt (von einer eingeschlagenen Ri …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.